ERFAHRUNGSBERICHTE

 

24.05.2011

Liebe Taita,

heute möchte ich Dir ein paar Zeilen mit meinen Erfahrungen senden.

Zur Erinnerung: ich besuchte im Februar Dein Seminar Matrix-TRAFO, QUANTENHEILUNG, Level I in Berlin.

Nun ist gewisse Zeit vergangen und ich habe mit der Matrix einige Patienten behandelt.

Hatte eine Pat. mit akuten Angstzuständen und Atembeschwerden.

Mit drei Behandlungen fühlte sie sich frei, konnte wieder auf die Strasse gehen und
das Beste sie versteht sich mit ihrer Mutter wieder, wo eine starke Disharmonie bestand.
  Eine andere Person war im Ausland zum Praktikum.

5 Monate bekam sie nicht ihre Regelblutung. Dank Matrix kehrte sie wieder ein.
  Ein Verwandter ist seit März 2011, nach seiner Ausbildung arbeitssuchend.

Zweimal führte ich die Matrix durch und .....er hat Arbeit und sogar sein Wunsch.
  Ich arbeite auch mit der Zwei-Punkt-Methode am Körper,

weil viele Patienten mehr mit ihren körperlichen Themen zu mir kommen.

Sie äußern vielleicht nicht gleich eine Linderung, doch sie sind wahnsinnig dankbarer

und verspüren eine kleine Glückseligkeit. Sie geben mir mitunter mehr Geld, was ich nicht verlange.
  Ja, liebe Taita. Es ist wirklich ein Wunder. Manchmal ist es sogar unheimlich.

Ich habe es auch hin und wieder schwer diese Gabe anzunehmen, denn der Verstand
stellt sich mitunter immer wieder in den Weg.
Durch Meditation versuche ich Kraft für diesen Spirituellen Weg zu schöpfen.
Sogar mein linker Ellenbogen ( Richtungswechsel im Leben) meckert mit mir.

Habe MATRIX-Quantenheilung mit mir selbst gemacht, scheint sich langsam aufzulösen.
Geduld ist eine Tugend.......
Sei mit meiner lichtvollen Sonne im Herzen in Dankbarkeit gegrüßt Ines

23.05.2011

VERGELT`S GOTT:

Liebe Taita,

gerade lese ich Dein wunderbares MATRIX-QUANTENHEILUNGS-SEMINAR-Manuskript,   Level II, durch und bin immer noch von einer tiefen Dankbarkeit für das MATRIX-Seminar erfüllt.

  Mit Deiner wundervollen Energie hast Du uns allen viel Heilung

zukommen lassen und verzaubert.

Ganz dezent und doch intensiv. Ich wusste es ja schon immer,

wie machtvoll Deine MATRIX-Anwendungen waren und sind.

Ich bin echt beeindruckt.

  Auch bin ich noch ein bisschen verwirrt, was man so alles mit der

MATRIX-QUANTENHEILUNG machen kann.

Diese Vielfalt hätte ich mir so nicht vorgestellt.

  Hoffentlich merke ich mir auch alles. Es wäre jammerschade, wenn man

diese Schätze nicht anwenden würde.

 Das Spiegelgesetz beschäftigt mich auch noch sehr.

Tiefe DANKBARKEIT für alles. Dickes Bussi Nicola aus München

27.03.2011 

Nachricht: Liebe Taita,                                                                                                           gerne denke ich noch an das letzte Wochenende und das Level 1 - Seminar in Köln zurück, was mir sehr gut getan hat. Zunächst noch als kurz Info: Das Augenjucken, die Allergie, die mich so sehr beeinträchtigt hat, ist in dieser Woche nicht mehr aufgetreten.Ich studiere und übe jetzt die Anwendung der MATRIX-TRAFO täglich und lese das Büchlein von Dr. Kinslow und nehme auch das Thema Auflösung des Mutterkonfliktes ernst.                                     Gerne würde ich den Level 2 Kurs mitmachen.                                                                        Es würde mich sehr freuen, wenn ein Kurs in Köln zustande käme.       

Ganz herzlichen DANK nochmals und sonnige Grüße aus Köln von Angelika

 
22.03.2011
Liebe Taita,
danke für das wunder-volle Seminar. Den gestrigen Tag brauchte ich noch, damit sich alles sortiert und integriert, denn es arbeitet immer noch­-das kann ich spüren. Ich durfte Matrix schon in Fernheilungen bei Kollegen anwenden und auch sie haben Bilder bekommen oder Körperveränderungen wahrgenommen. Der Husten meines Mannes hat sich auch verändert. Er laboriert schon seit Wochen damit rum und es zeigten sich bislang keine Veränderungen. Alles im Allem bin ich noch in meiner Erprobungsphase, aber mit spürbaren Ergebnissen. Du hast Recht. Ich bin nicht mehr die, die ich noch vor dem Seminar war.
 
Ich freue mich auf Level 2 und auch auf den Austausch und die Erfahrungen der anderen.
Von Herz zu Herz
und DANKE SCHÖN
Myriam  aus dem Seminar: Köln 20.03.2011
 
 
15.11.2010
Liebe Taita
das Matrix-Seminar in Berlin ist ja nun schon einige Wochen her,aber ich möchte trotzdem mich noch einmal rechtherzlich bei Dir bedanken.Es war ,kann ich so sagen ein sehr schönes lehrreiches Seminar.Es hat mir sehr viel gebracht,selbst Deine Geistige OP(Bandscheibe) ist Dir gut gelungen,bin noch immerSchmerzfrei,super!!!Ich nehme mir wirklich jeden Tag eine Stunde zum Üben,es macht mir sehr viel Freude,habe noch nicht so große Erfolge gehabt,aber man freut sich über Kleinigkeiten(z.B. wenn die Kopfschmerzen weg gehen und ich habe seit der Zeit sehr viel Elan auf derArbeit u. zu Hause)Habe mit einigen aus unserer Gruppe noch Kontakt,soll auch so bleiben-vielleicht kommt es auch bald zum Treff. (Erfahrungsaustausch)Mit Rosemarie Becher(die sehr schwach war und Die Du auch an den Nieren geistigoperiert hast)habe ich jede Woche telefonischen Kontakt, weil ich mit Ihr jeden Tag Matrix-Anwendungen mache, und was soll ich Dir sagen, es wird von mal zu mal besser mit Ihr. Ich freue ich mich das Ihr geholfen werden kann.
Liebe Taita, nochmals danke dass ich Dein Seminar besuchen konnte, freue mich auf ein Wiedersehen, vielleicht im März(Gruppen-Treffen in Berlin) das wäre schön!! Solltest du wieder einen neuen Level in Berlin unterrichten,bin ich dabei!
Ganz liebe Grüße Marina aus BERLIN
 
25.10.2010
Liebe Taita,
nun sind schon wieder einige Wochen vergangen seit dem Seminar und ich habe die Zeit immer wieder genutzt, um mit der "Welle" zu arbeiten.
Und es freut mich sehr, auch von einigen Erfolgen berichten zu können. Eine Freundin ist von chronischen und sehr belastenden Verdauungsstörungen befreit, meine Mutter kann nach einer Trümmerfraktur im Sprunggelenk wieder sicher und weitgehend schmerzfrei gehen, das Treppen steigen fällt auch sehr viel leichter. Mein Freund mit einer Höhenangst hat mich in das Riesenrad begleitet und hatte ab der 2ten Runde Spaß am Ausblick. Eine Schlaganfallpatientin konnte zumindest 2 Tage lang gehen , ohne dass sie sich auf ihren Fuß konzentrieren mußte. Es ist eine große Freude, solche Rückmeldungen zu erhalten und motiviert mich natürlich sehr.

Für mich waren die beiden Seminare sehr inspirierend, ich habe wieder neue Visionen für mich und meine Arbeit. In den letzten Jahren hatte dies alles aufgrund persönlicher Umstände etwas gelitten. Ich bin sehr dankbar dafür und bin gespannt wie sich alles wohl weiter-entwickelt.
Ich sende dir ganz herzliche Grüße aus Berlin Sabine II ~ Therapeutin
 
21.10.2010
Liebe Taita,
vielen, vielen Dank für die Fotos. Sie sind immer eine
schöne Erinnerung.
Indien und Dein Seminar waren das beste was mir in meinem Leben passieren
konnte. Der halbe Kleiderschrank, Küche und Bücher sind schon ausrangiert. Ein kleiner Hexenschuß brachte einen wieder auf den Teppich. In diesem Sinne
nochmals allerherzlichsten DANK ~ Sabine I
 
21.10.2010
 Ein liebes Hallo an meine Freunde,
Manch Einer/m ist es aufgefallen, dass ich mich in den letzten Wochen zurückgezogen habe. An die, die sich um meinetwegen Gedanken machten, ein herzliches Dankeschön.
Und nun dürft ihr euch alle mit mir freu'n, denn....
 
Ich habe ab 1.11.2010 endlich wieder einen Job! Einen Vollzeit - Bürojob in einer Aus- und Weiterbildungsgesellschaft in Berlin.
 
Ich freu mich, dass ich den Job bekommen habe, dass ich endlich wieder arbeiten darf, nach so viel langen Job-losen Jahren und Geld verdiene.
Und ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei TAITA, die mir das Riesen Geschenk der Matrix-Trafo machte. Seminar 25.+26.09.2010 Bln.
Danke von Herzen für das Vertrauen und den Glauben an mich. Ohne dieses Geschenk hätte ich es nicht geschafft.
 
Und jetzt.... Jetzt heiße ich alle Veränderungen, die in den nächsten Monaten in mein Leben kommen, von Herzen willkommen und nehme sie in Liebe an.
In Freude, Dankbarkeit und Liebe
Martina
 
27.09.10
Am Wochenende habe ich an Deinem Matrix-Trafo-Seminar teilnehmen dürfen. Es war einfach die Wucht! Eine weitere kraftvolle Möglichkeit, Heilung auf dieser Erde geschehen zu lassen.
Ich danke dir von ganzem Herzen, liebe TAITA, dass Du Dein Wissen an uns weiter gegeben hast. ~ Myraya
 
08.07.2010
Liebe Taita,
 
stell Dir nur vor, gestern ist mir mit Matrix ein kleines Wunder passiert.
 Ich hatte morgens so starke Unterleibsschmerzen, dass ich dachte, ich muss eine Schmerztablette oder eine Wärmflasche nehmen. Dann machte ich Matrix und innerhalb 15 Minuten waren sie weg. Einfach toll! Ein guter Beweis, denn normalerweise halten diese Art von Schmerzen mehrere Stunden an.
Das ist doch toll!!!
DANKE DIR - Liebe Grüße Monika, München
 
 
16.07.2010
 
Susie machte die MATRIX-TRAFO-AUSBILDUNG im Februar 2010:
 
Liebe Taita,
 ich schreibe Dir einen ganz lieben Gruß und wünsche Dir von ganzem Herzem einen wundervollen Sommer.
 Ich habe - wie ich Dir ja vor einiger zeit schrieb - sehr viel an mir gearbeitet mit der Matrix Transformation.
 Nun ist es Zeit, Dir von der Wirkungsweise zu berichten.
 
Ich hatte in meinem Körper mehrere Baustellen, die wichtig waren.
 Zum einen wurde ich immer dicker, zum anderen hatte ich ständige, schwere Kopfschmerzen und zum dritten heilte meine Lunge und mein Herz von der Embolie nicht aus.
Ich hatte dauernde Schmerzen, konnte nur schwer und unter Schmerzen atmen, meine Haare vielen aus, ich fühlte mich körperlich schwach.
 Nebenbei die psychischen Auswirkungen von Angst, Depression, "allein-gelassen-sein",
die Schuldgefühle und so weiter.
 Nun habe ich mit der MATRIX-Quantenheilung geackert, was das Zeug hielt und fiel in sehr schwere Depressionen.
Ich habe mir damals Deine Worte aus der Mail sehr zu Herzen genommen und berücksichtigt - und weitergemacht, im Vertrauen auf die geistige Welt.
 
Plötzlich entwickelte sich alles Raketenschnell.
 
Zum ersten fanden wir von heute auf morgen eine Wohnung, die vollkommen auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Es ist eine Maisonette, fünf Zimmer auf zwei Etagen - also groß genug,
um wieder gemeinsam zu leben und gleichzeitig mit genug Freiraum für meinen Mann und mich.
Die Wohnung hat einen Garten, der dazu gehört und sie wurde uns förmlich aufgedrängt.
Anfangs unterhielten mein Mann und ich uns oft und fragten uns, wo der Haken wäre.
Sie war mehr als bezahlbar für uns, eine gute Schule für meinen Sohn ist direkt gegenüber,
die Straßen sind sehr viel sauberer und die Luft ist besser, weil keine 100 Meter von uns
ein Park mit einem großen See ist.
 Ich war sicher, dass diese Wohnung zum Heilungsprozess dazu gehört
und so zogen wir von heute auf morgen einfach um.
 
Seit dem Umzug, also seit dem 1.6.2010 habe ich bis heute 16 kg abgenommen.
 
Die physischen Schmerzen sind fast gänzlich abgeklungen, ich habe
seit in den vergangenen sechs Wochen vielleicht insgesamt 3 Aspirin genommen –
vorher hatte ich teilweise so schlimmer Schmerzen, dass es Tage gab,
an denen ich vier oder fünf nahm.
 Meine Haare wachsen wieder und werden zusehends dichter,
ich lache mehr, ich gehe auf Menschen zu,
habe neue Bekanntschaften geschlossen und die Depressionen sind weg...
 Sie sind einfach nicht mehr da - sicher, manchmal hab ich so einen Angstschub,
aber das dauert nicht lange, das ist wie ... wie wenn man etwas isst und auf ein kleines,
bitteres Kraut beißt. Es ist gleich vorbei.
 Ich wollte Dir das sagen, morgen fahre ich in Urlaub,
ich danke Dir - und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
 Deine Susie, Berlin
  
6.7.2010
Liebe Taita,
danke für das lehrreiche, spannende Wochenende 3.+4.7.10                                               und dass Du es mir ermöglicht hast!!
Ich habe gestern etwas Fernanwendung gemacht, es hat sich gut
angefühlt =)
  
Ansonsten wünsch ich Dir eine erholsame Zeit.

Deine Heftchen hab ich schon gelesen, Dein direkter, unab-
gehobener, herzerfrischender Schreibstil spricht mich sehr an!
Lieben Dankes-Gruß,
Rita, München
 

1.7.2010

Liebe Taita,
Immer wieder muss ich an Dein Seminar denken und wie sehr es ein Leben verändern könnte oder verbessern kann.
Alles kaum zu glauben, darin liegt ein großes Potential.
Diese Woche hatten viele Kopfschmerzen und waren schlapp. Ein kosmischer Bewusstseinswandel in den Köpfen der Menschen.
Ich hätte noch einige Fragen und eine interessante Geschichte habe ich Dir noch zu berichten:
Gestern machte ich eine Fernmatrix bei meiner sehr kranken Mutter . Plötzlich sah ich, wie sie als 11 Jährige ganz schwer krank wurde und lange Zeit (Monate) behandelt werden musste. Vielleicht hat sich dieses
Konditionierung/Muster verbessert. Ich informiere Dich weiter.
Alles Liebe und Gute, bis bald
Nikki, München

Taita: Liebe Nikki......dieses *alte* Muster -aus dem Vor-Leben Deiner Mutter- hat sich sicherlich aufgelöst....DANKE für Dein Feedback.

21.5.2010
Liebe Taita,
hier ein Bericht über meine geschäftlichen Aktivität nach einigen Matrix-Seminaren und Abenden  bei Dir und eigene Matrix-Anwendungen.
Allgemein war die Auslands-Geschäftsreise letzte Woche sehr positiv! Es war zwar wieder anstrengend, doch waren es auch wieder tolle Erfahrungen.
 Alle Geschäftspartner waren super nett drauf, das meiste hat sehr gut funktioniert. Bei bestimmten Personen dort hat es nach 3 Monaten, einen "unvorstellbaren" Gesinnungswandel zum Positiven gegeben,....
Einfach schön!
 
Hab da vor Wochen schon mal meine Beziehungen zu den "kritischen" Personen transformiert.
Unsere Anlagen funktionieren zur vollsten Zufriedenheit.
 Unsere eingebrachten Verbesserungen wurden von allen sehr positiv und eher mit
Erstaunen aufgenommen.
Zum Vereinbarten Testlauf kam sogar auch unser Chef angereist. Der war auch sehr positiv angetan.
 
Noch etwas Sonderbares: Auch die Aufträge dieser Firma sind gewachsen, in den letzten Monaten. Kann das auch mit dem MATRIX Energie-Feld zusammenhängen?
Dadurch besteht die Möglichkeit, dass diese Firma unter Umständen nochmal eine
Anlage von uns kaufen will/muss.   DANKBARKEIT   Peter
 
 
18.05.2010
Hallo, liebe Taita,
nochmals vielen Dank für das schöne, kraftvolle Wochenende bei dir. Es hat mir sehr gut getan. Dank Dir nochmals
Rosi

16.5.2010
Liebe Taita,
Danke nochmal für das spannende Matrix-Wochenende, meine Wirbelsäule ist noch immer schmerzfrei. Meinen Termin beim Orthopäden hab ich abgesagt. DANKE Dir nochmals Karin.
 
11.05.2010
Liebe Taita,
Das Basis MATRIX-Seminar mit Dir war soooo gut. Ich habe mich zum ersten mal
erlöst gefühlt. Es war eine totale Befreiung. Alles war weg, vor allem die ständigen Gedanken. Dieser ratternde Gedankenapparat stand richtig still, somit konnte mein ganzer Körper tief entspannen, wie ich es zuvor noch nie erlebt hatte. So kann und wird vollkommene Heilung geschehen. Ich bin unendlich DANKBAR! - Franziska.

 5.5.2010  nach einem MATRIX-HEALING-WORKSHOP

Hallo liebe Taita,
es zeigen sich schon erste kleine Ergebnisse und v.a. es ist alles wieder ins Fließen gekommen :-)!  DANKE Angie
 
 
22.04.201021.4.2010
Liebe Taita,
Dir auch herzlichen Dank für Deine liebevollen Zeilen.

Ja, bei mir bewegt sich vieles und ich spüre auch immer mehr, wie mich Vertrauen und Liebe durchströmen!
Am Wochenende hab ich Matrix bei unserem Kater angewendet. Der hatte eine verletzte Pfote. Schon am nächsten Tag ging's ihm viel beser. Mein Mann war fast sprachlos.
Unsere älteste Tochter ist ganz begeistert von Matrix und kommt immer wieder von selbst auf mich zu, um Themen zu bearbeiten.
Seit dem Seminar bei Dir nehme ich langsam aber sicher ab - es sind inzwischen              schon 4 kg!!!
Außerdem spüre ich einfach insgesamt viel mehr Energie und Schwung.
Meine Beziehungen zu den Menschen in meiner Umgebung harmonisieren sich immer mehr und ich treffe neue Menschen, die auch so "reif" und "entwickelt" sind...
Ich werde gerne demnächst zu einem Deiner Meditationsabende kommen.

Das Seminar bei Dir hat meinen Blickwinkel erweitert und mein Herz geöffnet. Vielen, vielen Dank nochmal dafür!
Von Herzen Licht und Liebe sendet Dir  Eva

Feb. 2010
Hallo, liebe Taita,
Wollte Dir nur kurz berichten, dass ich mich momentan fühle, als wäre ich aus einem langen, langen Winterschlaf erwacht! Es geschehen sooo viele wundervolle und magical Dinge, seit ich Dich und Matrix kennengelernt habe...einfach grandios!!!
Viele liebe Grüße,  Ella

24.2.2010:

Liebe TAITA,
herzlichen Dank für das interessante MATRIX-SEMINAR.
Es war ganz, ganz toll und sehr bereichernd für mich. Vieles von dem, was ich schon gelesen, aber halt eben noch nicht so richtig verstanden hatte, wurde mir jetzt ziemlich klar - das WESENTLICHE! Du hast alles auch so gut und übersichtlich dargestellt und erklärt. Auch die Atmosphäre/Energie in dieser Gruppe empfand ich als harmonisch und inspirierend. Außerdem ist es immer wieder interessant, neue Menschen kennenzulernen und durch Gespräche oder gemeinsames "Arbeiten" seinen eigenen Blickwinkel zu erweitern...
 
Am Samstagabend habe ich die Anwendung gleich mal bei meinen beiden Mädels durchgeführt, aber noch nicht so ein richtiges Feedback bekommen. Am Sonntagabend hat's dann meinen Sohn sehr interessiert!!! Auch ihm hab' ich eine Anwendung verpasst und wir bleiben auf jeden Fall am Ball, denn alle drei sind sehr aufgeschlossen und sehen/spüren ja auch die positive Veränderung bei mir.
Tja, am Montagvormittag hatte ich bezüglich meiner Jugendarbeit ein absolut unerwartetes, aber sehr, sehr schönes Erlebnis, das mich total darin bestärkt hat, in dieser Richtung (mit Kindern, Jugendlichen und Menschen im allgemeinen) weiterzuarbeiten.
 
Am Montagnachmittag traf ich dann auf mein "Thema 2", das mich beim Seminar so "aufgewühlt" hatte......War eine total harmonische, fröhliche Begegnung!!!!!!
Und da "Thema 1" vom Wochenende bei mir auch mit "Ernährung und Gewichtsreduktion" zusammenhing, bin ich schon gestern in einer sehr netten Gruppe von Gleichgesinnten gelandet (hilfreiche Ereignisse/Begegnungen!!!), die sich nun gegenseitig motivieren und wo ich spüre, dass es dieses Mal anders ist als bei vielen meiner vorigen recht erfolglosen Versuche, meinen "Schutzpanzer" abzulegen und meine Sucht nach Süßigkeiten zu besiegen!
Ist alles irgendwie kaum zu glauben, aber total schön! Ich bin echt begeistert und werde ganz viel üben, damit ich Dir auch wieder berichten kann.
Ganz herzliche Grüße, nochmals DANKE und ich sende Dir auch Licht und Liebe!
Simone vom Bodensee, Seminarteilnehmerin
 
****************************************************************
 
 
Montag, 22.2.2010:
Liebe Taita, 
Zunächst einmal Herzlichen Dank für das sehr aufschlussreiche + äußerst interessante MATRIX-Seminar.
Gestern Abend gleich nach dem Seminar, hab ich meinen Eltern noch ein Matrix-Video von Youtube gezeigt. Anschließend hab ich bei Ihnen gleich die Kurzform angewendet.
Mein Vater konnte zum ersten Mal seit Tagen leicht einschlafen und gut durchschlafen. Meine Mutter hat noch einen etwas lädierten Finger, den ich zusätzlich noch versorgte. Im allgemein schien meine Mutter heute morgen ruhiger und gelassener zu sein. Auch der Finger erfuhr Besserung.
Als ich dann schlafen wollte, konnte ich vor Energie erst nicht einschlafen. Es kam mir so vor, wie wenn ich hell leuchten würde. Eine äußere Begrenzung konnte ich dabei nicht wirklich feststellen. Irgendwann schlief ich ein und war am Morgen schnell wach und ganz fit.
Heute behandelte ich dann noch unsere Katze. War schwierig, da sie sich immer bewegte. Bald war sie richtig "aufgedreht" und voller Energie. Sie hüpfte und sprang umher, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen hatte.
Nochmals aller herzlichsten DANK für die vielen hilfreichen und aufschlussreichen Erklärungen rund um
die MATRIX-Transformations-Methode und für Deine Gelassenheit beim Übermitteln der Methode.

Michael aus Memmingen, Seminarteilnehmer

****************************************************************

Patty schrieb am 08.02.2010

nach einem Erlebnisabend vom 03.02.2010:

 

Liebe Taita,

Ja, es hat mir am Mittwoch außerordentlich gut gefallen. Irgendwie fühlte ich mich geborgen und sehr gut aufgehoben in dieser angenehmen Atmosphäre.

Nach dem Mittwochabend fühlte ich mich ganz leicht und die ganzen schweren, kreisenden Gedanken waren wie weggeblasen. Ein grenzenloses Vertrauen durchströmte mich. Am Donnerstag hatte ich einen 2stündigen, recht anstrengenden Zahnarzttermin, aber ich war hinterher total gut drauf und überhaupt nicht k.o. Das hatte es zuvor noch nie gegeben!

Und am Donnerstagvormittag hatte ich - wie durch ein Wunder - ein

unerwartetes, gutes und langes Gespräch mit einem lieben Menschen, der mich letztes Jahr "emotional" ziemlich mitgenommen hat.

Sind das vielleicht die Resultate vom Mittwochabend? Eigentlich ist das  

alles schon ziemlich unglaublich, oder nicht?!

Am Freitag hatten meine älteste Tochter und mein etwas "schwieriger", sich mitten in der Pubertät befindender Junior (meine Beziehung zu ihm war eins meiner Themen am Mittwoch Abend) ein sehr emotionales, klärendes Gespräch.

Danach hat sich vieles in die positive Richtung bewegt. Gefühle wurden frei und offen dargelegt und Vorwürfe wandelten sich in Verständnis... 

Ich kann nur nochmal von ganzem Herzen DANKE sagen!

 

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!